Chinas Maritime Department schließt die Einkreisung und Kontrolle des Sees ab

Huawang Shandong Channel 4 (Reporter: Xu Bing; Liu Baosen) – Durch kontinuierliche Tag- und Nachtoperationen hat das Schifffahrtsministerium den Hu Tai Ölzaun fertiggestellt. Nachdem 280 Stück Zement-I-Blöcke für die Gehäusekontrolle verwendet wurden, ist der See nun bereit für den glatten Aufbau des Ölzauns.

Am frühen Morgen des 4. April koordinierte das Maritime Department den Transport der verfügbaren Zement-I-Blöcke per Schlepper von Rizhao, Jiaonan, Yantai, Weihai und anderen Orten in Qingdao zum Öleindämmungsgebiet. Nach dem Transport nahm das Shandong Maritime Department sofort die Arbeiten vor Ort auf.
Die I-förmigen Zementblöcke wiegen jeweils 3 bis 4 Tonnen. Um den Prozess zu beschleunigen und zu erneuern, hoben die Mitarbeiter die Blöcke zuerst mit einem Kran an die Seite des Schiffes und befestigten sie dann mit einem Kabel. Nachdem das Stahldrahtseil des Krans gelöst war, wurde jeder Zementblock manuell gelöst und ins Wasser gelegt. Der betreuende Projektleiter des Maritimen Departements sagte, solange die Sichtverhältnisse ausreichend seien und die Wetterbedingungen in der Nacht es zulassen, werde das Maritime Department die ganze Nacht weiter kämpfen, um die Ölzäune zu sichern.

Einem anderen Bericht zufolge hat das Schifffahrtsministerium vierzig feste Anker aus der Gegend von Qingdao und zehn Anker aus dem Yantai Oil-Spill Emergency Technology Center transportiert, die alle zum Einsatzort transportiert wurden. Insgesamt wurden 600 Schwimmanker vorbereitet. Auch eine große Anzahl Ankerseile, die aus Qingdao, Yantai, Weihai, Jiangsu und anderen Orten dringend mobilisiert wurden, um den Ölzaun zu befestigen, wurde rechtzeitig zum Einsatzort transportiert.

Nachdem eine große Fläche von Grünalgen an die Küste von Qingdao verdriftet ist, legt die Seefahrtsabteilung außerdem einen 32.000 Meter hohen Ölzaun um das olympische Segelwettbewerbsgebiet, um es angemessen zu isolieren und zu schützen. Am 4. April entsandte das Shandong Maritime Department 348 Mitarbeiter und 65 Schiffe verschiedener Typen, um an Seeoperationen teilzunehmen, und bisher wurden 7200 Meter Ölzäune errichtet.

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest

Kontaktiere uns

Wenn Sie mehr über unseren Service und unsere Produkte erfahren möchten, kontaktieren Sie uns bitte unter Angabe Ihrer Bedürfnisse, damit wir Ihnen die beste Lösung anbieten können.

Suzhou Jiahe Non-Woven Products Co., Ltd.

Nr. 3888, Puzhuang-Allee,
Wuzhong-Bezirk,
Suzhou 215105,
China

Telefon: +86-15995850703 / +86-51266536178

E-Mail: serenazhou@jiaheproducts.com

WhatsApp / Wechat: +86-15995850703

Skype: +86-15995850703